Unsere Finanzierung


Fi­nan­ziert wird der Kin­der­gar­ten durch El­tern­bei­trä­ge, Zu­schüs­se der Stadt It­ze­hoe, des Krei­ses Stein­burg und des Lan­des Schles­wig-Hol­stein. Wir sind Mit­glied des Deut­schen Pa­ri­tä­ti­schen Wohl­fahrts­ver­ban­des (DPWV) und er­hal­ten von dort Fach­in­for­ma­tio­nen und An­ge­bo­te für Wei­ter­bil­dun­gen.

Der Ver­ein fi­nan­ziert sei­ne Auf­ga­ben durch Bei­trä­ge und Spen­den oder sons­ti­ge Zu­wen­dun­gen der Mit­glie­der oder Drit­ter.

 

Da wir ein kleiner Verein sind und unseren Kindergarten für unsere Kinder ständig erweitern und verschönern, freuen wir uns über Sach- und  Geldspenden.

 

Kinderkreis e.V.

Konto: Spar­kas­se West­hol­stein
IBAN: DE 74 2225 0020 0012 0003 67

 

 


Unser Projekt 2017

Das Klettergerüst des Außengeländes musste erneuert werden.

Der Kindergartenverein sparte lange für diese Anschaffung.

Durch die Unterstützung vieler kleiner und großer Sponsoren, konnte ein neues Spielgerät, ganz nach den Wünschen der Kinder, angeschafft werden. Ein großes Dankeschön an alle Spender, besonders an Malte Biehl (Sparkasse Westholstein), David Kuche (Kalle Bäcker), Roswitha Voss (Holsten Express), Holger Rode (Rode GmbH), Peter von Haw (Egon von Haw)!

Unsere Projekte 2018

In unseren Gruppenräumen, Fluren und im Waschraum wurde Schallschutz angebracht und

der Fußboden der Katzengruppe wurde erneuert.

Außerdem wurden viele kleine Projekte mit Hilfe unserer fleißigen Eltern verwirklicht,

z.B. ein Hüpfspiel im Außengelände.

 

 

 

Unsere Projekte 2019

2019 stand der Abschluss unseres Projektes "Spielhaus" an.

Das alte Haus auf dem Außengelände war defekt und musste entfernt werden.

Unsere Kinder haben mit den Erziehern  fleißig geplant, um das perfekte Haus zu realisieren.

 

Zudem wurde 2019 der Fußboden der Waschbärengruppe erneuert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Projekte 2020

Der Zaun um unser Außengelände musste dringend erneuert werden. Dies erfolgte im Frühjahr diesen Jahres. Ein großes Dankeschön geht hierbei an Holger Rode (Rode GmbH) für die großzügige Spende!

 

Zudem wurde der Schallschutz in den Gruppenräumen optimiert.

 

Während der Schließzeit im Sommer soll der Fußboden der Fuchsgruppe erneuert werden.